Meine Philosophie

Mein Motto: „Mensch und Prozess im Einklang“

Was bedeutet Optimierung für mich? Und was ist mein Anspruch, die multiplen Faktoren „Menschen“ und „Prozesse“ in Einklang zu bringen?

Neben dem Fokus auf effiziente Betriebsabläufe und optimale Qualität, soll Arbeit Spaß machen. Wenn sich Mitarbeiter mit ihren Aufgaben und den gewünschten Ergebnissen identifizieren, haben sie eine wesentlich höhere Leistungsbereitschaft.

Prozessoptimierung und Lean Management Frank Walter
Frank Walter

Neben dem Fokus auf effiziente Betriebsabläufe und optimale Qualität, soll Arbeit Spaß machen. Wenn sich Mitarbeiter mit ihren Aufgaben und den gewünschten Ergebnissen identifizieren, haben sie eine wesentlich höhere Leistungsbereitschaft.

Hierbei spielen die Inhalte der Tätigkeiten, ihre Bedeutung als Teil eines großen Ganzen sowie das persönliche Umfeld, in dem sich Mitarbeiter bewegen, eine entscheidende Rolle. Nicht jede einzelne Tätigkeit kann und muss erfüllend sein, aber wahrscheinlich lässt sich die Bedeutung und Wichtigkeit jeder noch so einfachen Aufgabe im Kontext zum Endprodukt am besten verdeutlichen.

Was benötigt ein Mensch, um optimale Leistungen erbringen zu wollen? Was motiviert ihn, täglich, über einen langen Zeitraum seine persönliche Bestleistung abzuliefern und welche Voraussetzungen sollten gegeben sein, damit er dies ermüdungsfrei schaffen kann?

Und was sind die Motive eines Mitarbeiters, nach den vorgegebenen bzw. vereinbarten Zielen zu streben, die das Unternehmen, der Unternehmer – oder besser noch: der Kunde vorgibt?

„Die Menschen wollen für einen Zweck arbeiten, nicht einfach nur für ihren Lebensunterhalt ... (sie) brauchen ein Ziel, das eine planlose Existenz in ein zweckgerichtetes und erfreuliches Abenteuer verwandelt“

Quelle: Mihály Csíkszentmihályi

 

Menschen brauchen also eine Mission – einen ehrenvollen Auftrag.

„Wenn jeder einzelne Mitarbeiter einen Sinn in seiner Tätigkeit sieht, die Aufgabe zwar herausfordernd aber machbar ist, er die dafür erforderliche Qualifikation hat und der Mitarbeiter den Eindruck hat, dass er durch die Aufgabe bzw. durch das Umfeld im Unternehmen die Möglichkeiten hat, sich persönlich zu entwickeln, sind wesentliche Grundvoraussetzungen für eine intrinsische Motivation gegeben.“

Quelle: http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/57320/intrinsische-motivation-v6.html

Eine Motivation über Angst und Abhängigkeit - z.B. den Arbeitsplatz zu verlieren oder nicht zu genügen und gemaßregelt zu werden - führt erfahrungsgemäß nicht zu den gewünschten Ergebnissen.

Die Anforderungen an die Mitarbeiter hinsichtlich der Komplexität der Aufgaben sowie der Wunsch des Arbeitgebers, dass seine Mitarbeiter eigenständig, selbstverantwortlich und unternehmerisch handelnd agieren, erfordert eine Unternehmens- und Führungskultur, die den Mitarbeiter hierzu ermutigt und befähigt, eine selbstbestimmte Motivation zu entwickeln.

Lean Management ist eine Fertigungsphilosophie die Prozesse bewertet, vereinfacht, stabilisiert und dabei nach Perfektion sowie höchster Effizienz strebt. Dabei steht der Mitarbeiter mit seinen Bedürfnissen und dem für ihn operativ, technischen Umfeld im Mittelpunkt. 

In den von mir durchgeführten Workshops werden Mitarbeiter befähigt und geschult, um

  1. den eigenen Arbeitsplatz zu bewerten und zu analysieren,
  2. wodurch der Mitarbeiter befähigt wird, den optimalen, wirtschaftlichsten und ergonomisch sinnvollsten Ablauf zu finden und
  3. er zum zentralen und pro-aktiven Baustein eines Lösungsszenarios wird.

Dies sorgt für Akzeptanz und eine positive Grundhaltung.

Nur mit dieser vorbereitenden Maßnahme können dauerhafte und langfristig wirkende Veränderungen eingeführt werden. 

Ich sorge für eine optimale Auswahl und Anwendung der passenden Lean Management Methoden und Konzepte, indem ich größten Wert darauf lege, dass alle betroffenen Mitarbeiter von Beginn an, Teil der skizzierten finalen technischen Lösung sind und mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung zum Mitgestalter werden. 

Zusammengefasst ist mein Anspruch: Die technisch beste Lösung finden, möglichst mit einfachen, wirksamen Mitteln und dabei die Mitarbeiter zu qualifizieren, die notwendigen Veränderungen als Schritt einer evolutionären, kontinuierlichen Entwicklung zu begreifen.

Gerne stehe ich für Fragen und Herausforderungen zur Verfügung.

 

Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!

 

Ihr Frank Walter


Letzte Bearbeitung am 22.12.2017